Fangaktion Bergheim


Unserer Kea gelang es, auf einem Firmengelände in Bergheim eine liebe Katze zu fangen, die dort seit Jahren auf sich gestellt klapperdürr herumlief. Seit einigen Monaten wurde sie von einem netten Mitarbeiter versorgt, der das arme Tier gerne vor dem Winter im Warmen haben wollte.

Da wir leider keine freie Pflegestelle haben, wurde die Mieze ins Tierheim Bergheim gebracht.

Madita

Madita ist reserviert

Die wunderschöne Madita ist an einer Futterstelle aufgefallen, weil sie sich streicheln ließ.

Die hübsche Mieze ist auch sehr schmusig – aber noch ein bisschen schüchtern. Madita ist ca. 1 – 2 Jahre alt. Sie ist sehr sozial und versteht sich auf der Pflegestelle sehr gut mit Katze Josie (bisher war Josie eine reine Wohnungskatze; bestimmt würde aber auch sie sich über Freigang freuen).

Madita und Josie mögen sich sehr und spielen gerne miteinander. Da Madita sehr sozial ist, sollte in ihrem neuen Heim sollte auf jeden Fall ein Spielkamerad vorhanden sein.

  

  

  

Madita ist entfloht, entwurmt, kastriert, gechipt, auf FIV und FeLV negativ getestet. Nach einem positiven Vorbesuch zieht sie mit der 1. Impfung in ihr neues Zuhause mit Freigang. Die Kostenaufwandspauschale beträgt 140 Euro.

Hier gibt es nähere Auskünfte über die liebe Katze: Tel. 0221 / 590 3446 (PLZ Köln 50767)

 

Blaustern

Blaustern ist eine liebevolle Katze die es liebt zu kuscheln und Abends das Bäuchlein gekrault zu bekommen. Sie schenkte Ihrer Pflegemama sehr schnell ihr Herz und baute auch schnell ein inniges Verhältnis auf. Sie liebt es mit Ihrer Pflegemutti durch die Spielstraßen spazieren zu gehen. Auch im Garten rumtollen und spielen mit der Federangel oder der Maus ist ein großer Spaß für sie. Sie ist eine Neugiernase und ein kleiner Schatten,. Sie wird vom Tierarzt auf um die 10 Jahre geschätzt. Leider ist sie wie es aussieht nicht Verträglich und möchte ihre Dosenöffner für sich alleine. Trotz allem verträgt sie sich aber mit unseren Hauskaninchen und kuschelt sogar mit diesen.

 

Blaustern ist enfloht, entwurmt, kastriert, gechipt, auf FIV und FeLV negativ getestet und hat ihre 1. Impfung. Sie wird nach einem positiven Vorbesuch mit einer Kostenaufwandspauschale von 140 Euro und einem Schutzvertrag vermittelt.

Verliebt?  Tel. 02271 / 65640 oder 01516 / 813 9294 (PLZ 50189 Elsdorf)

Wir haben gewonnen!

Herzlichen Dank an alle, die uns so großartig unterstützt haben!

Wir haben es geschafft – wir gehören zu den Gewinnern!

Unsere Freunde und unsere Schützlinge können sich mit uns auf stattliche 1.000 Euro freuen!

Ohne Euch und Eure unermüdliche wochenlange Hilfe wäre dies nicht möglich gewesen!

Im Namen unserer Miezen sagen wir ganz lieben Dank und ein herzliches Miau!


Bitte helft uns 1.000 Euro zu gewinnen!

Die Ing-DiBa hat auch dieses Jahr wieder den Wettbewerb „Du und Dein Verein“ und es gibt 1000 € zu gewinnen!

Das ist Geld, welches wir dringend für die Kastration von Streunern oder für Kastrationsbeihilfen brauchen können.

Bitte helft uns bitte diese 1000 € zu gewinnen – es geht auch ganz schnell, ist einfach und kostet Euch nichts!

Einfach dem Link unten folgen, die Handynummer eingeben, den Code, der per SMS zugesandt wird, eingeben und schon habt Ihr uns geholfen.

Wir haben bereits 2 x bei „Du und Dein Verein“ mitgemacht und können aus Erfahrung sagen, dass Ihr danach keinen Spam o.ä. zugeschickt bekommt. Ing-DiBa verspricht auch, dass die Daten nur für den Wettbewerb genutzt und danach gelöscht werden.

Also, ran an die Handys oder auch Tablets mit SimKarte, das alte Handy mit Prepaidkarte unten in der Schublade nochmal aufladen, Freunde, Bekannte, Verwandte und Arbeitskollegen anhauen und auf Facebook teilen.

Vielen Dank im Namen der Miezen.

Hier könnt Ihr abstimmen

Tigerlilly und Jamie

Tigerlilly und Jamie sind vier und sechs Monate alt. Sie stammen von einem Bauernhof und sind lieb und verspielt und verschmust.

  

Ladies first… Tigerlilly

  

… und Jamie

  

Die beiden Süßen hängen sehr aneinander. Sie möchten zusammen ins neue Heim mit Freigang ziehen. Sie sind beide entfloht, entwurmt, kastriert, gechipt. Sie ziehen mit der 1. Impfung nach einem positiven Vorbesuch mit einem Schutzvertrag und einer Kostenaufwandspauschale von zusammen 260 Euro ins neue Heim.

Hier gibts nähere Infos über das hübsche Pärchen: Tel. 02271 / 65 640 oder 01516 / 813 9294 (PLZ: 50189 Elsdorf)

 

Josie

Josie ist reserviert

Josie ist eine liebe Schildpattkatze und ca. 1 1/2 bis 2 Jahre alt. Sie ist eine sehr verschmuste und verspielte lebhafte Mieze. Im neuen Heim braucht sie unbedingt einen etwa gleichaltrigen Spielgefährten. Mit einem abgesicherten Balkon ist Josie glücklich.

Ein so hübsches, liebes Katzenmädchen findet doch sicher bald ihre Menschen, die sie lieben und verwöhnen, die mit ihr spielen und ganz viel kuscheln und schmusen wollen, auf die sie sich verlassen kann und die immer für ihre Josie da sein werden?!

Wir wünschen Josie ganz viel Glück und hoffen, dass ihr Wunsch nach einer lieben Familie bald in Erfüllung geht.

        

     

  

Die liebe Josie wird entfloht, entwurmt, kastriert, gechipt, FIV und FelV negativ getestet mit der 1. Impfung nach einem positiven Vorbesuch mit einer Kostenaufwandsentschädigung von 140 Euro ins neue Heim ziehen.

Hier gibts nähere Infos über die hübsche Schildpattkatze: Tel 0221 / 590 3446 (PLZ 50767 Köln)

Jenny, Tito & Oliver

Oliver und Tito sind reserviert
.
Trio mit sechs Pfoten… Jenny, Tito und Oliver wurden im zarten Alter von 3 Wochen ausgesetzt auf einem Feld gefunden. Auf der Pflegestelle bekamen sie dann die Chance, zu extrem süßen und puscheligen Kätzchen heranwachsen zu dürfen, wurden mit der Flasche gefüttert, gehegt und gepflegt. Sie hängen sehr aneinander, wobei sie jetzt schon Anzeichen von unterschiedlichen Charakterzügen zeigen.
So ist die hübsche Jenny von Anfang an die kleine Drama Queen (jedenfalls, wenn sie Hunger hat!). Jenny kuschelt für ihr Leben gern und muss noch lernen, dass am menschlichen Dosenöffner nichts zum Nuckeln dran ist (was sie momentan noch gar nicht akzeptieren will). Tito ist ebenfalls sehr verschmust und liegt gerne stundenlang auf dem Menschen und verwöhnt ihn mit einem sanften Schnurren.
Oliver ist schon total erwachsen (wenn er nicht gerade an Tito nuckelt) und geht schon recht oft seinen eigenen Weg. Er und Tito toben gern durch die Bude und spielen sehr gerne mit der Kugelbahn oder dem Rascheltunnel. Oft kuscheln sie sich aber auch einfach zu dritt zusammen. Die drei Süßen sind anscheinend Langhaar-Mix-Katzen und benötigen eine entsprechende Fellpflege.
Jenny, Tito und Oliver können in Wohnungshaltung (mit gesichertem Balkon) vermittelt werden.

Die drei werden kastriert, gechippt, entwurmt, entfloht und mit der ersten Impfung vermittelt.

Sie ziehen nach einem positivem Vorbesuch gegen eine Kostenaufwandspauschale von einzeln 140 € zu einem gleichaltrigen Kätzchen oder zu zweit für insg. 260 € und einem Schutzvertrag in ihr neues Zuhause.

Auskunft gibt es hier: 02271 65640 oder 01516 / 813 9294 – schicken Sie auch gerne eine WhatsApp.

Fangaktion Kerpen, Gewerbegebiet

Diese schwarz-weiße Katze muss als nächstes gefangen werden.

Am 22.09. gelang es unserer Renate,  diese weibliche Katze zu fangen. Nach Kastration und tierärztlichem Check-up ist sie wieder zurück an ihrer Futterstelle.

Bonny

Bonny ist bereits im neuen Zuhause.

Bonny ist eine vorsichtige, langsam lernende Katze. Sie hat in ihrer Vergangenheit in der großen Gruppe vermutlich oft hintenan gestanden und nie gelernt, selbst mutig eine neue Situation zu erforschen. Entsprechend brauchte sie auf der Pflegestelle relativ lange, um sich an die Pflegemama zu gewöhnen und zu zeigen, was sie möchte: Spielen – und schmusen – und die Gegend erforschen… aber eben in ihrem eigenen Rhythmus, ohne gedrängt zu werden.

Hat man den ersten Schritt geschafft, dann entspannt sie sich immer mehr, wuselt um einen herum und miept recht viel, um einem mitzuteilen, was sie grade möchte… ein unglaublich niedliches Geräusch 🙂 Bei der Pflegemama hat sie mittlerweile gelernt, das man Leckerli aus der Hand nehmen kann, das Hände zum kraulen gut sind, das Zweibeiner Futter und Spiel bringen können…

British – ja, Lady – nein. Das muss einfach mal gesagt werden. Bonny ist gerade erst vier Jahre jung und damit im besten aktiven Alter. Sie liebt es, die Spiel-Angel zu jagen und kann dabei sehr schnell durch die Gegend flitzen, auf Stühle springen… und Dinge umrennen, die im Weg liegen. Gelingt es ihr, der Angel richtig habhaft zu werden, wird diese auch gerne mal als Beute verschleppt. Ein Laserpointer wäre somit sicher kein tolles Spielzeug für sie… da hat man ja nichts in den Pfoten… Auch liebt sie es, sich dem Drogenrausch hinzugeben, sobald sie sich etwas eingelebt hat. Baldrian-Kissen erfreuen sich großer Beliebtheit bei Bonny. Und auch beim Futtern ist sie keineswegs lady-like… sie zeigt  eine starke Tendenz zum rum-ferkeln beim Futtern.
Bonny ist eine Katze, die das Potential hat, zu einer richtig tollen Schmuserin und aktiven Jägerin/Spielerin zu werden, wenn man ihr die Zeit gibt, von allein zu kommen und in ihrem eigenen Tempo zu lernen. Sie wird einen reichlich belohnen – mit Liebe und Vertrauen!
Leider hat sie beim Zusammentreffen mit der eigenen Katze der Pflegestelle dermaßen aggressiv und offensiv reagiert, dass es nicht empfehlenswert ist zu versuchen, Bonny mit anderen Katzen zu vergesellschaften. Ihre Erfahrungen als Mobbing-Opfer in der großen Gruppe werden sie dahingehend zu sehr negativ geprägt haben.

Bonny wünscht sich eine Wohnung mit gesichertem Balkon und wird geimpft, gechipt, kastriert und geimpft nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und Kostenaufwandspauschale von 170 € vermittelt.

Bei Interesse einfach unter folgenden Nummern anrufen – oder eine WhatsApp schicken: 02271 65640 oder 01516 / 813 9294

Mocha

Mocha ist reserviert.

Mocha ist eine etwa 2 Jahre alte, wunderschöne Schildpatt Katze.

Mocha ist ein Scheidungsopfer. Ihre Besitzer haben sich getrennt, sind weg gezogen und haben Mocha einfach zurück gelassen. Ein netter Nachbar versorgte sie und bemerkte, dass Mocha tragend war.

Mocha kam dann auf eine unserer Pflegestellen und schenkte dort zwei Kitten das Leben. Die wundervolle, verschmuste Mama adoptierte 2 Tage später vier weitere Kitten und nahm sie an wie ihre eigenen.

Alle ihre 6 Babys sind bereits reserviert, nur unsere süße Mocha sucht noch ihre Menschen.

Mocha ist eine sehr liebe, verschmuste Katze, die sehr menschenbezogen ist und sogar auf fremde Menschen zu geht. Sie spielt gerne mit dem Laserpointer, jagt auch Bällchen hinterher und beeindruckte ihre Pflegemama, als sie direkt nach der Geburt ihres zweiten Babys, noch im Nest eine Fliege fing. Auch mit ihren Kitten spielt sie hin und wieder, wobei die wilde Truppe ihr natürlich schnell zuviel wird und sie dem Treiben lieber von einem erhöhtem Platz aus zusieht.

Mocha mag es übrigens auch, wenn man ihr Fell bürstet, was bei ihrem Flauschefaktor natürlich toll ist.

Mocha ist einfach nur liebenswert. Da sie mit ihren Kitten seperat in einem Zimmer unter gebracht ist und sie diese natürlich beschützt, können wir wenig über ihre Verträglichkeit mit anderen Katzen sagen. Wer sie gerne als Zweitkatze zu einer bereits vorhanden Katze dazu nehmen möchte, hätte daher die Möglichkeit, dies mit einem Pflegevertrag erst mal für 3-4 Wochen auszuprobieren.

 

   

 

Mocha zieht kastriert, geimpft, gechippt, negativ auf FIV/FeLV getestet, entwurmt und entfloht in ihr neues Zuhause, wenn auch ihre Kitten ausziehen, die nun bald alt genug sind. Sie zieht nach positivem Vorbesuch, gegen eine Kostenaufwandspauschale von 140€, mit einem Schutzvertrag in ihr neues Zuhause.

Interessiert an der wunderschönen Mocha?

Rufen Sie doch an! 02271 65640 oder 01516 / 813 9294 (50189 Elsdorf)