Lilly

Lilly lebt auf einer Pflegestelle, würde aber sehr gerne in ein richtiges, eigenes Zuhause umziehen.

Die süße Kuhkatze ist ein aufgewecktes Mädchen. Sie ist erst 1 bis 2 Jahre alt und neugierig, wie junge Miezen halt sind… na klar!

Lilly folgt ihrem Pflegefrauchen überall hin und schaut aufmerksam zu, was diese so tut. Da Lilly gerne spielt und sehr intelligent ist, wäre sie toll geeignet für Klickertraining – ihr kluges Köpfchen will beschäftigt werden.

Lilly ist aber nicht nur eine großartige (Mit)Spielerin, sie kann auch mit Hingabe sehr ausgiebig kuscheln und schmusen.

  

Ihr Pflegefrauchen beschäftigt sich viel mit Lilly und kümmert sich sehr um die Süße.

Lilly mag gerne die frische Luft; eine Leiter führt vom Balkon auf die Wiese. Diesen Freigang genießt Lilly sehr – sie ist nun sehr glücklich und möchte auch im neuen Heim nicht auf Freigang verzichten. Lilly möchte Einzelkatze dort sein oder zu einer sozialen Katze ziehen. Kinder sollten schon älter sein.

      

     

  

Die hübsche Mieze ist entfloht, entwurmt, kastriert, gechipt, geimpft, FIV und FeLV negativ getestet. Sie kann nach einem positiven Vorbesuch mit einer Kostenaufwandspauschale von 140 Euro und einem Schutzvertrag bei Ihnen einziehen.

Hier kann man für nähere Infos anrufen: 0177 / 7923 613 (ab 14.00 Uhr) oder 0221 / 590 3446. Die Pflegestelle befindet sich in Leverkusen.