Wohnungskatzen

 

Wir vermitteln unsere erwachsenen Miezen entfloht, entwurmt, kastriert, FIV und Leukose getestet, geimpft und gechipt mit Schutzvertrag und anteiliger Kostenaufwandspauschale.

Im Sinne des Vereins besuchen wir Sie vorab und schauen nach erfolgreicher Vermittlung später, wie sich die Mieze bei Ihnen eingelebt hat.

Diese Miezekatzen sind Wohnungstiere und ihnen reicht zum Glücklichsein ein schöner, abgesicherter Balkon und liebevolle Streichelhände

Bei Interesse an unseren Wohnungskatzen bitte unsere Gabi Appel anrufen: 01517 / 813 9294

Linus
Gibbs

 

 

 

 

 


Linus


gesicherter Freigang

Linus ist ein sehr süßer Kater, der etwa Oktober 2016 geboren wurde.
Er ist ein aufgeschlossener, schmusiger, verspielter Kater. Er ist sozial mit anderen Katzen.

Linus hat eine besondere Spezialität – wenn er so richtig im Schmusemodus ist, umarmt er seine Pflegeeltern an den Schultern und gibt Küsschen – wie süß ist das denn?? Ja… und Bäuchlein kraulen darf man dann auch. Natürlich ist er auch mit einem sehr lauten Schnurrmotor ausgestattet und muss mit seiner Neugiernase überall dabei sein.

Außerdem ist Linus ein toller Spielkamerad. Bällchen jagen, der Federangel hinterher springen…das macht ihm Spaß.

Linus hatte einen schweren Start ins Leben. Er und seine jüngeren Geschwister hatten starken Katzenschnupfen, als sie aufgenommen wurden.

Linus wurde natürlich behandelt und jetzt geht es ihm super!

Nur eins ist geblieben: Linus hat Verwachsungen an den Augen und ist auf dem linken Auge stark beeinträchtigt. Ihm selber macht das nichts aus, und es macht ihn auch nicht weniger süß. Es führt aber dazu, dass er manchmal Abstände nicht richtig einschätzt und sich verspringt.

Deswegen suchen wir für Linus ein Zuhause mit gesichertem Freigang. Eine schöne gesicherte Terasse, ein geschlossener Innenhof oder Ähnliches, wo er sich geschützt austoben kann… dies fände er ganz toll.

Und einen Dosenöffner, dem es nichts ausmacht, hin und wieder Linus‘ Augen mit einem feuchtem, weichen Tuch zu säubern.

Sofern noch keine andere Katze in seinem neuen Zuhause vorhanden ist, würde Linus auch seine hübsche Schwester Lucy mitbringen, mit der er sich auch gut versteht. Ansonsten wünscht er sich einen etwa gleichaltrigen Kumpel zum herumtoben und raufen.

Hier kann man sich seine hübsche Schwester Lucy anschauen.

 

 

Linus ist kastriert, gechippt, negativ auf FIV/FeLV getestet, entwurmt und entfloht.

Auf Grund des Katzenschnupfens kann Linus leider nicht geimpft werden. Daher verringert sich seine Schutzgebühr.

Linus zieht nach positivem Vorbesuch mit einem Schutzvertrag und gegen eine Kostenaufwandspauschale von 130 € in sein neues Zuhause.

Interessiert an einem süßen Bärchen mit Umarmungspotential?

Rufen Sie doch an! 02271 65640 oder 01516 / 813 9294 (50189 Elsdorf)


Gibbs

Gibbs ist reserviert

 

Gibbs ist am 07.04.2015 geboren und ein ein eher ängstlicher Langhaarkater (BLH/Ragdoll), der aber gerne schmust und sich auch gerne bürsten lässt. Trotzdem hatte er einige verfilzte Stellen im Fell, weswegen wir ihm einen luftigen Sommerschnitt verpasst haben.

Gibbs hat auf der Pflegestelle seine Vorliebe für hochwertiges Nassfutter entdeckt.