Wohnungskatzen

 

Wir vermitteln unsere erwachsenen Miezen entfloht, entwurmt, kastriert, gechipt und geimpft mit Schutzvertrag und anteiliger Kostenaufwandspauschale. Gerne testen wir auf Wunsch Ihre Herzenskatze vor der Vermittlung mittels eines Bluttests auf die Erreger FIV und FeLV. Wir sind jedoch finanziell nicht mehr in der Lage, dies routinemäßig bei jeder Katze durchzuführen. Nur in Verdachtsfällen werden die Katzen getestet. Sollten Sie dennoch den Wunsch haben, im Vorfeld testen zu lassen, müssen wir auf Kostenübernahme bestehen.

Im Sinne des Vereins besuchen wir Sie vorab und schauen nach erfolgreicher Vermittlung später, wie sich die Mieze bei Ihnen eingelebt hat.

Diese Miezekatzen sind Wohnungstiere und ihnen reicht zum Glücklichsein ein schöner, abgesicherter Balkon und liebevolle Streichelhände.

Lee

 

 

 

 

 

 


 

Lee

Kater Lee ist 2007 geboren. Er ist ein ruhiger Kater, der viel schläft (auch gerne mit im Bett).

Lee spielt aber auch noch gerne – dazu ist er lieb und möchte viel schmusen. Da Lee es ruhig liebt, sollten im neuen Haushalt keine kleinen Kinder vorhanden sein. Größere sind vollkommen ok. Auf Artgenossen kann Lee gerne verzichten.

     

    

   

Lee wird entfloht, entwurmt, kastriert, gechipt und geimpft nach einem positiven Vorbesuch mit einer Kostenaufwandsentschädigung von 120 Euro und einem Schutzvertrag vermittelt.

Hier gibt es nähere Infos über das schmusige Kerlchen: Tel. 0221 / 590 3446 oder 0177 / 7923 613 (ab 14.00 Uhr). Die Pflegestelle befindet sich in: 51371 Leverkusen)